Ihre Sicherheit ist nicht Unsere

Münchner Sicherheitskonferenz 2024 Am letzten Wochenende waren wir in München um uns am Protest gegen die NATO-Sicherheitskonferenz zu beteiligen. Seit 60 Jahren treffen sich auf der SiKo jährlich die Eliten aus Rüstungslobby, Politik und Militär der NATO und ihrer Verbündeten. Unter massivem Polizeiaufgebot, werden in Hinterzimmergesprächen unter dem mehr als scheinheiligen sowie markaberen Motto “Frieden … Weiterlesen

Solidarität mit den Streikenden des ÖPNV!

Die aktuellen Tarifverhandlungen im ÖPNV in 15 Bundesländern haben zum Ziel, die Arbeitsbedingungen der rund 90.000 Beschäftigten in über 130 kommunalen Betrieben zu verbessern. Dabei ist die Rede von sogenannten Manteltarifverträgen. Hierbei handelt es sich um Entlastungselemente die seitens der Beschäftigten erkämpft werden. Es geht um Forderungen bzw. Verbesserungen wie die Verkürzungen der Wochenarbeitszeit, eine … Weiterlesen

Gedanken zu den Landwirtschaftlichen Protesten

Schon vor dem Jahreswechsel hallte durch die deutsche Medienlandschaft der Aufruf zu einem Streik der Landwirt:innen zusammen mit anderen Branchen wie der GDL, Ärzt:innen, Apotheker:innen und Speditionen.Der Auslöser hierfür stellt die aktuelle Politik der Ampelregierung dar, die sich auf die massive Kürzung von Subventionen, des für die Landwirtschaft notwendigen Bedarfs, der Bäuer:innnen bezieht. Insbesondere die … Weiterlesen

#LE3112 – Redebeitrag „Kriminell ist das System“

Kriminell ist das System! In Deutschland wandern jedes Jahr rund 50000 soziale Gefangene in den Knast, weil sie verhängte Geldstrafen nicht bezahlen können. Das sind beinahe die Hälfte aller jährlich inhaftierten. Allein 7000 Menschen sitzen jährlich wegen fahren ohne Ticket. Die meisten davon werden mittels ohne Gerichtsverfahren angeordnetem Strafbefehls verurteilt. Legen die Angeklagten nicht rechtzeitig … Weiterlesen

Knastbesuch 31.12.2023

Wir waren am 31.12.2023 mit rund 70 Menschen an der JVA Leipzig Leinestraße um den Gefangenen zu zeigen: Ihr seid nicht allein! Es liegt in unserer Verantwortung diese Menschen in unsere politischen Kämpfe einzubeziehen, ihnen eine Stimme zu geben und gemeinsam den Versuch zu wagen, die Vereinzelung zu durchbrechen. Wir hörten verschiedene Redebeitrage und Musik … Weiterlesen

Krieg gegen Frauen- Frauenhäuser und Häusliche Gewalt

Gewalt gegen Frauen ist ein Thema über das niemand sprechen möchte, obwohl es in unserer Gesellschaft so allgegenwärtig ist wie eh und je. Das Thema wird so sehr totgeschwiegen, dass es kaum belastbare Zahlen gibt, die uns ein Bild davon vermitteln könnten, wie schlimm die Lage wirklich ist. Der von der Bundesregierung 2022 veröffentlichte “Lagebericht … Weiterlesen

Krieg dem Krieg – Antimilitarismus-Broschüre der Jugend im Kampf

Als Jugendliche beschäftigt uns der zunehmende Rechtsruck und das nationalistische Gedankengut, das immer mehr in der Mitte der Gesellschaft ankommt. Es begegnet uns in den Medien, in der Schule und beim Abendessen. Selbst linke Parteien, Organisationen und Menschen verfallen diesem wiederentdeckten Zeitgeist immer mehr – egal, ob Wehrpflicht, 100 Milliarden für die Bundeswehr oder Affinität für Nationalflaggen.

1. Mai Demonstration Leipzig

1. Mai Demonstration Leipzig 2023

„Arbeitskämpfe sichtbar machen – Für die soziale Revolution!“ Unter diesem Motto zogen wir lautstark und kämpferisch auf der diesjährigen Demonstration zum internationalen Kampftag der ArbeiterInnenklasse durch Leipzig. In unserem Redebeitrag erläuterten wir unsere Perspektive des politischen Generalstreiks. Weiter ging es mit einem Redebeitrag der Initiative Wir fahren Zusammen, die von der Zusammenarbeit zwischen den ÖPNV-Streiks … Weiterlesen